Archives

Web

USA: Eichhörnchen sind gefährlicher für Stromnetze als Hacker

Eine neue Website macht mit einem Augenzwinkern auf eine bislang unterschätzte Gefahr für Stromnetze aufmerksam. Weltweit 623 Angriffe habe man schon Eichhörnchen zuschreiben können, heißt es auf cybersquirrel1.com. Hingegen gab es erst eine einzige erfolgreiche Infrastruktur-Attacke eines Staates. Mithilfe einer Übersichtskarte macht die Seite anschaulich, wo es in den vergangenen Jahrzehnten schon zu Problemen kam.

angriffe-eichhoernchen-3

Weiterlesen

Videos

Nette Idee, allerdings gibt es in diesem Video ein paar kleine Fehler.
Das müsste man mal mit richtigem Bier probieren und nicht mit Bud oder Bud light.
Den Kühlschrank gibt es aktuell nur in ausgewählten US-Städten (San Francisco, Los Angeles und San Diego)

Das positive ist der Bud-E Fridge fasst 78 Flaschen und zeigt auch direkt an wieviele Flaschen noch im Kühlschrank sind, so sollte (bei klugem nachfüllen) das kühle Bier eigentlich nicht ausgehen.

Wenn man Flugreisende verwirren will, bedarf es nicht viel. Ein Haus in der Nähe eines FLughafens, ein Flachdach und ein Eimer Farbe. Das dachte sich auch dieser Herr aus Milwaukee in den USA, der auf sein Dach einen Willkommensgruß an die Fluggäste schrieb.