Offizielles

Mit diesen Pässen kann man weltweit ohne Visum reisen

Um in manche Länder zu riesen braucht man ein Visum, das ist von Herkunftsland zu Herkunftsland unterschiedlich. Wir haben 13 verschiedene Pässe mit denen man weltweit die meisten Länder besuchen kann – ohne ein Visum beantragen zu müssen. Dem Grenzbeamten einfach nur den Personalausweis oder Reisepass vorgezeigt, und schwuppdiwupp ist man im Land. Vorausgesetzt, man hat die entsprechende Staatsbürgerschaft, ist am besten nur Tourist mit überschaubarer Aufenthaltsdauer und hat hehre Absichten in Form einer Bona-fide-Eigenschaft, also dem glaubhaft erkennbaren Willen, keinesfalls gegen die Rechtsordnung des Zielstaates zu verstoßen.

13. Norwegen — 156 Länder
highestranking_passports_01

Im Normalfall beruhen die Visumbefreiungen zwischenstaatlich auf Gegenseitigkeit, die Regel ist das aber nicht. Einen allgemeinen Grundsatz sieht das Völkerrecht nicht vor.

12. Süd-Korea — 156 Länder
highestranking_passports_02

11. Belgien — 156 Länder
highestranking_passports_03

10. Niederlande — 156 Länder
highestranking_passports_04

9. Italien — 156 Länder
highestranking_passports_05

8. Dänemark— 156 Länder
highestranking_passports_06

7. England — 157 Länder
highestranking_passports_07

6. Spanien — 157 Länder
highestranking_passports_08

5. Schweiz — 157 Länder
highestranking_passports_09

4. Frankreich — 157 Länder
highestranking_passports_10

3. Finnland — 157 Länder
highestranking_passports_11

2. Schweden — 158 Länder
highestranking_passports_12

1. Deutschland — 158 Länder
highestranking_passports_13

Kommentar schreiben

Deine EMail wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *