Lexus IS Sedan nachgebaut aus Pappe

Der Lexus IS Sedan ist eines der begehrtesten Modelle des japanischen Autoherstellers Lexus. Für alle Fans der Sedan Reihe gibt es nun ein besonderes Liebhaberstück, ein originalgetreuer Lexus IS Sedan aus Pappe. Das beste an der Nachbildung aus Pappe, dank eines Elektromotor fährt der Papp-Lexus IS Sedan sogar. Dank säuberlich verschachtelten Papp-Stücken erstrahlt der Lexus IS Sedan im edlen Öko-Finish.

Cardboard-Lexus_01

Entworfen hat Lexus das Auto zusammen mit der Designfirma Lasercut, dem Modellbauer Scales and Models und dem Karton-Hersteller DS Smith. Drei Monate benötigte das fünfköpfige Team aus Digitaldesignern, Modellbauern und Laser-Spezialisten, um aus dem 3D-Modell einen Papp-Lexus zu machen. Dabei sind Karosserie, Armaturen, Sitze und sogar die Reifen aus Pappe gefertigt. „Das schwierigste war es, die Sitze und die Räder zu fertigen“, erzählt Ruben Marcos, der Gründer von Scales and Models.

Insgesamt besteht das Modell aus 1700 kleineren und größeren Papp-Elementen, die mit einem Laser zugeschnitten und dann per Hand miteinander verklebt wurden. Sogar die Türen lassen sich öffnen. Im Inneren sind selbst Details wie Lüftungsgitter oder Gurtschlösser identisch mit dem Original.

Cardboard-Lexus_02

Cardboard-Lexus_03

Cardboard-Lexus_04

Cardboard-Lexus_05

Cardboard-Lexus_08

There’s never been a Lexus quite like it: sheet metal, glass and plastics have been set aside for the creation of a one-off, life-sized recreation of the Lexus IS…. Crafted in precision-cut card.

Keine Autos mehr aus Aluminium oder Carbon? Keine Angst Autobauer Lexus sein Nachbau aus Pappe nur als Dankeschön für seine „Takumi“ Mitarbeiter entworfen. „Takumi“, so heißen bei Lexus die ganz besonders verdienten Mitarbeiter: Meister, die mindestens 25 Jahre bei der Firma sind.

via Tyrosize

Kommentar schreiben

Deine EMail wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *