Bilder

Bilder

Ab sofort hat Burger King in Deutschland ein neues Produkt im Sortiment: Den „Grilled Dog“, also einen Hotdog. Das neue Produkt soll in ganz Deutschland und in drei Varianten eingeführt werden. Neben den klassischen Burgern stehen daher die Hotdog Variante „Classic“ (Ketchup, Senf, Gurken), „Crispy“ (Ketchup, Senf, Röstzwiebeln) und Chili Cheese (Chili-Cheese-Sauce, Jalapenos) auf der „Speisekarte“.

#burgerking #hotdogs #grilleddogs #mniam #lecker #food 🍀👮 #leverkusen #opladen #germany #fastfood 🎈

A post shared by Magdalena Plażuk (@m.plazuk) on

Weiterlesen

Damit ihr beim nächsten Sex-Abenteuer auf der sicheren Seite seid, gibt es bei uns heute die „Penetrationsnorm DIN 4094-2“. Mit dieser „Fummelvereinbarung“ werden sexuelle Handlungen rechtsverbindlich.

Hintergrund ist das schwammige neue Gesetz, dass Frauen deutlich mehr Macht gibt. Einfach mal „Nein“ sagen und schwubs schon ist es mutmaßlich gegen ihren Willen.

Damit macht sich bald nicht nur strafbar, wer Sex mit Gewalt oder Gewaltandrohung erzwingt. Eine sexuelle Handlung wird demnach auch dann als Vergewaltigung gewertet, wenn sich der Täter über den „erkennbaren Willen“ des Opfers hinwegsetzt. Der Straftatbestand liegt künftig auch dann vor, wenn das Opfer durch Worte oder Gesten zum Ausdruck bringt, dass es mit den sexuellen Handlungen nicht einverstanden ist.

Bilder

Drei Spieler des MSV Duisburg werden vom Mannschaftsbus an einer Raststätte vergessen. Schuld an dem kuriosen Zwischenfall ist fehlender Biernachschub. Das lustige Missgeschick traf die MSV-Profis Kevin Wolze, Martin Dausch und Mark Flekken die bei einer Pinkelpause auf der A3 noch für Biernachschub sorgen wollten.

Als die drei Spieler aber wieder aus dem Geschäft kamen, war der Bus schon weg – der Rest des Teams hatte die Kollegen einfach vergessen.

Zum Glück war die Panne schnell korrigiert: Die „Drei von der Tankstelle“ riefen sich ein Taxi, mit dem sie den Bus einholten. Die Wiedersehensfreude dürfte groß gewesen sein – immerhin hatten Wolze, Dausch und Flekken auch frisches Bier dabei.

Wenn man sich die Bilder anschaut kein Wunder:

Was ne Sause! Hier gibt es die ersten Fotoimpressionen von der Aufstiegsfeier in der schauinsland-reisen-arena für euch.

Posted by MSV Duisburg on Samstag, 13. Mai 2017

Die deutsche Fernsehlandschaft ist ein Meisterwerk der Verdummung geworden. Von gefakten „Reality-Shows“ bis zu unechten „Reportagen“ ist alles vertreten. Dafür suchen die Produktionsfirmen im Netz ständig nach Nachschub. Ein solches Gesuch haben wir hier für euch gefunden. Wer mitmachen möchte (lel), die EMail findet ihr unten.

Deutschlandweit | hässliche Familie | 1-2 Drehtag im Mai/Juni | Gage nach Absprache

Für ein Nachmittagsmagazin eines namhaften Senders sind wir auf der Suche nach einer hässlichen Familie, der wir mit einem Umstyling helfen können. Ihr wolltet schon immer attraktiver wirken? Mit einer äußerlichen Auffrischung helfen wir euch zu neuem Selbstbewusstsein.

Wenn ihr mitmachen wollt, schickt uns eure Kontaktdaten (E-Mail, Name, Foto und Handynummer) an [email protected]

Auch bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung,
eure Webertainment TV-Produktion

Wer „Herr der Ringe“ gesehen hat, weiß was Helms Klamm ist. Für alle anderen hier nochmal eine kurze Erklärung:

Die Schlacht um die Hornburg fand in der Nacht vom 3. bis zum 4. März 3019 des Dritten Zeitalters statt. In ihr kämpften die Truppen Rohans unter ihrem König Théoden gegen die Armeen Sarumans, der seit einiger Zeit die Rohirrim bekriegt hatte. Schauplatz der Schlacht war Helms Klamm.

Wenn man nun Fan der Serie ist, könnte man ja auf die Idee kommen, dass ganze einmal nachzubauen. Vielleicht wie in diesem Beispiel, mit lediglich mehr als 150.000 Legosteinen. 😀

Weiterlesen