Sepp Blatter im Geldregen

Der arme FIFA Präsident Sepp Blatter, wurde Opfer einer gar schändlichen Attacke – er wurde mit Geld beworfen – also eigentlich wie ein normaler Arbeitstag im FIFA Präsidium.

a6a107b22d3aa0e9

Was war genau geschehen?

Ein britischer Komiker hat die Pressekonferenz des Fifa-Präsidenten Joseph Blatter zur Sitzung des Exekutivkomitees gestört. Simon Brodkin stellte sich im Hauptquartier des Fußball-Weltverbandes in Zürich vor den Schweizer Amtsinhaber und warf ein Bündel Geldscheine in die Luft, die auf Blatter, 79, herabregneten.

Blatter reagierte empört. Er rief seine Leibwächter herbei, um Brodkin abzuführen. Der Fifa-Präsident beklagte, die Aktion habe nichts mit Fußball zu tun und unterbrach die ohnehin schon verspätete Pressekonferenz für einige Minuten.
Kurz zuvor war bekannt geworden, dass Joseph Blatters Nachfolger gegen den Willen der Uefa erst am 26. Februar 2016 gewählt wird.

Im Internet ein gefundenes Fressen, wie man hier schön sehen kann. Die Jungs von Mementu.al haben dazu auch gleich eine Sepp Blatter im Geldregen Meme eingestellt.

0f07be63134182c6

1389f58bae87b3b3

92013b1e57e456e6

1563931e2158221b

 

ee44f95763529713

ef80da8eb4602099

fce3d138e59b31bd

Schreibe einen Kommentar